Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 981

Kaltgepresstes Olivenöl „Extra Vergine“

Unser kaltgepresstes Olivenöl wird aus ITALIENISCHEN Oliven gewonnen, die von uns produziert oder von ausgewählten Olivenbauern eingekauft werden; es wird ausschließlich durch mechanische Verfahren hergestellt.

Die typischen Sorten Oliven unserer Region sind: Caninese, Leccino, Frantoio, Pendolino und Moraiolo. Die Oliven werden zur Ölmühle gebracht und noch am gleichen Tag der Ernte gepresst; auf diese Weise kann man ein Öl mit sehr niedriger Säure und einem hohen Gehalt an Polyphenolen gewinnen. Das Ergebnis ist ein Öl von grüner - gelber Farbe, mit fruchtigem Duft und harmonischem bitterem und stechendem Geschmack. Unser Öl wird in Behältern aus rostfreiem Stahl, temperiert und unter Stickstoff gelagert, sodass die organoleptischen Eigenschaften erhalten bleiben. Bevor es verpackt wird, wird es einigen Laboratoruntersuchungen unterzogen, um die Eigenheiten, die Qualität und die Heilsamkeit zu überprüfen und dadurch unseren Kunden höchste Nahrungsmittelsichereit zu garantieren. Unser Öl kann direkt bei unserer Verkaufsstelle erworben werden. Wir bieten gerne Lieferungen in ganz Italien und für alle EU-Mitgliedsstaaten an.

Verfügbar in den folgended Packungen:

Bottiglia da 0.25l
Flasche à 0.25 Liter
Bottiglia da 0.5l
Flasche à 0.5 Liter
Bottiglia da 0.25l
Flasche à 0.75 Liter
Latta da 3l
Kanister à 3 Liter
Bottiglia da 0.25l
Kanister à 5 Liter

Additional Info

Organoleptische Eigenschaften:
Das Produkt, das von Anfang Oktober bis zum Ende November mit noch grünen Oliven hergestellt wird, hat einen intensiven Duft von frischen Oliven, eine intensive grüne Farbe und einen leicht scharfen und bitteren Nachgeschmack. Später, nach dem weiteren Reifen der Früchte, wechseln auch die Eigenschaften des Öles. Die Farbe wechselt nämlich von einem intensiven Grün zu einem gelblichen Grün und sein Geschmack wird feiner.
Verbindungen:
Dank seines duftenden Geschmacks, ist das Öl für den Roh-Verzehr geeignet, mit Suppen und Gemüsen, sowohl gekocht als auch roh, mit „Bruschetta“ (geröstete Weißbrotscheibe) oder „Pinzimonio“ (Dip aus Öl, Essig und Salz). Es ist sehr gut mit Fisch, gekochtem Fleisch und Salaten. Außerdem kann es, dank seiner Wärmebeständigkeit, für knusprige Frittüren gebraucht werden.
Säuregehalt:
In beiden Jahreszeiten variiert der Säuregehalt HÖCHSTENS zwischen 0,2% und 0,5%.
More in this category: Oliventrester »